< Kindergartenkinder überraschen Bürgermeister
21.01.2019 13:38 Alter: 176 Tag(e)

Neujahrsempfang der Gemeinde Bergern wieder gut besucht!


Am 12. Jänner 2019 wurde der Neujahrsempfang der Gemeinde Bergern erstmals im VAZ Geyersberg abgehalten. Nach dem traditionellen Sektempfang berichtete Bürgermeister Mag. Roman Janacek von den zahlreichen Projekten welche im 50. Jubiläumsjahr nach der im Jahr 1968 erfolgten Gemeindezusammenlegung realisiert werden konnten. Dies sind z. B.: die Erstellung einer Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum, die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Unterbergern, Errichtung von Ortsankündern in Unterbergern und Maria Langegg, Sitzplatzgestaltung in Maria Langegg, Sonderausstellung im Wallfahrtsmuseum, Sanierung des Friedhofsgebäudes in Unterbergen, Ankauf eines Kastenwagen für den Bauhof, sowie die Bestellung des HLF 2 für die FF Unterbergern.

Näher eingegangen wurde auf die beiden Großprojekte der letzten Jahre, welche 2018 abgeschlossen werden konnten: Der Nahversorger in Unterbergern hat aufgrund großzügiger finanzieller Unterstützung seitens der Gemeinde Bergern und enormen Engagements des verantwortlichen Vereins, rechtzeitig zur geplanten Eröffnung Ende Oktober 2018, den Betrieb aufgenommen. Die enorme Besucherzahl von rund 600 anwesenden Gästen bei der Eröffnungsfeier bezeugt das große Interesse, die Notwendigkeit und Wertschätzung der Bevölkerung für dieses Projekt. Ebenfalls fertiggestellt werden konnte der Dorfplatz in Unterbergern mit Bushaltestelle, Sitzgelegenheit, Springbrunnen und E-Tankstelle. Dieser soll in Kombination mit dem Nahversorger als zentraler Treffpunkt und Kommunikationszentrum von den Einwohnern genutzt werden. Im Rahmen des 50-Jahr-Jubiläumsfestes wurde der Platz von Abt Columban und Pater Johannes Cornides Ende Oktober gesegnet und unter Anwesenheit von rund 400 Personen an die Bevölkerung übergeben.

Neben den Projekten standen aber auch wieder die Gemeindebürger im Mittelpunkt des Abends. So wurden in gewohnter Weise Ehrungen und Anerkennungen durchgeführt:

40 € Gutscheine der ARGE Dunkelsteinerwald erhielten aufgrund Ausbildungsabschluss: Brunnthaler Laura, Cornelson Katharina, P. Cornides Johannes, Diernegger Martin, Emberger Julia, Lechner Nina, Mader Martin, Pachschwöll Julian, Payer Sandra, Pichler Laurenz, Richter Theres, Schmotz Daniela, Trappl Marina und Winter Erich.

Im Rahmen der Freiwilligenehrungen erhielten mehrere verdiente Personen die kleine Trophäe der Gemeinde Bergern für mehr als 20-jährige aktive Tätigkeit in einem Vereinsvorstand oder in einem Kommando der freiwilligen Feuerwehr: Fries Gerhard, Heindl Herta, König Manfred, Lindner Franz, Schuster Christian, Stumpfer Annemarie, Stumpfer Michael, Wieländer Martin und Wögrath Martin.

Die große Trophäe der Gemeinde Bergern erhielt Herr Teubel Reinhard aus Oberbergern für mehr als 30-jährige aktive Tätigkeit im Vorstand des ÖKB Ober-Unterbergern.

Eine weitere hohe Auszeichnung erhielt geschäftsführender Gemeinderat, Ing. Manfred Schmid aus Wolfenreith für seine Tätigkeit als Gemeinderat seit 1995, ab 2015 als geschäftsführender Gemeinderat, mit den Ressorts Bauhof, Fuhrpark, Feuerwehr und Wirtschaft.

Die höchste Ehrung der Gemeinde, die Verleihung der Ehrenbürgerschaft, erhielt Herr Josef Schirlbauer aus Unterbergern aufgrund seiner Tätigkeit als Gemeinderat von 1980 bis 2005 sowie seines unermüdlichen Einsatzes bei mehreren Vereinen in der Gemeinde z. B. die Tätigkeit als Obmann beim Motorsportclub Bergern, Mitglied des ÖKB Ober-Unterbergern, Ehrenmitglied beim SV Bergern, unterstützendes Mitglied der FF Unterbergern sowie der Bergerner Musikanten. Weiters für die Organisation des weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt gewesenen Flohmarktes sowie der Blutspendeaktion in Unterbergern.

 

Durch das Programm der Veranstaltung führte wie auch schon im Vorjahr Tom Bläumauer. Für die musikalische Gestaltung sorgten in bewährter Weise die Bergerner Musikanten gemeinsam mit der Dunkelsteiner Blasmusik.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung wurden die zahlreichen Besucher und Ehrengäste mit Brötchen und Bergerner Weinen verwöhnt.

 


 

     Gemeinde BERGERN            3512 Unterbergern Nr. 29  |  Tel.  02714/7220   Fax DW 20  |  gde(at)bergern-dunkelsteinerwald.gv.at   |  Kontakt

 

Sie sind hier: NEWS UND AKTUELLES
A- A A+ Schriftgröße